Beitrag von we vom 15.05.2017


Ehrenbürger des Jahres 2016 der Insel Orust



Magnus und Melli Rassy Bild: Hallberg-Rassy

Magnus und Mellie Rassy bekommen den Titel Ehrenbürger 2016 von der Insel Orust verliehen.

Der Preis wird immer jahresweise an jemanden vergeben, der sich in den Bereichen Sport, Kultur oder Unternehmen besonders ausgezeichnet hat. Die Jury besteht aus dem Henån Unternehmensverband, der Zeitung Henånbladet, der Sparbank von Orust und dem Gemeinderat.

Der Preis wurde am ersten Mai-Wochenende überreicht.


 

Ehrenpreis von Orust Bild: Hallberg-Rassy

Die Jury sagt:

"Die Ehrenbürgerschaft 2016 geht an Magnus und Mellie Rassy. Mit ihrem Unternehmen haben sie auf Orust eine international bekannte Landmarke gesetzt. Hallberg-Rassy ist eine der global bekanntesten Werften und man kann überall auf der Welt Hallberg-Rassys segeln sehen. Durch die seit über 20 Jahren bestehende Messe Offene Werft / Öppet Varv in Ellös, lockt Hallberg-Rassy zehntausende Besucher im August nach Orust. Magnus und Mellie führen eine stolze Familientradition weiter, bei der die Liebe zum Schiff, die höchste Kunst des Bootsbaus und die Kräfte des Windes wichtige Faktoren sind. Orust kann auf eine 1000-jährige Bootsbauertradition zurückblicken.

Hallberg-Rassy vereint die moderne Technik mit traditioneller Bootsbauerkunst. Die Modellreihe wird kontinuierlich ausgebaut, wie z B mit der neuen Hallberg-Rassy 44. Alle nationalen und internationalen gewonnenen Preise sprechen ein deutliche Sprache. Die internationalen Bootszeitschriften schreiben regelmässig in den höchsten Tönen über die fantastischen Segelyachten von Orust. Sogar im Bondfilm "Quantum of Solace" kam eine Hallberg-Rassy vor. Magnus und Mellie Rassy sind diesen Preis des Ehrenbürgers von Orust 2016 wert!"


     

nautics.net, 15.05.2017        Autor / Bearbeiter: we